MAI – Frühlingsmenü „Kleinmarkthalle“ – Mai 2008 bei Gudrun

MAI – Frühlingsmenü „Kleinmarkthalle“ am 9. Mai 2008 bei Gudrun

Mangocreme

200g Schafskäse

1 frische Mango

1 Esslöffel scharfe Chilisauce

1 Knoblauchzehe

1 Esslöffel Dijonsenf

1 Teelöffel Paprikapulver

etwas Pflanzenöl

Alle Zutaten nicht zu fein pürieren

 

Zitronennudeln mit gebratenem grünem Spargel

400g Pappardelle

500g sehr dünner grüner Spargel

1 kl. getr. Chilischote

2 ½ Zitronen

250 g. Sahne

3 Essl. Olivenöl

8 Datteltomaten

10g. Butter

Salz, Pfeffer

Spargel vorbereiten, halbieren. Chilischote zerstoßen, Sahne einkochen, 1 Zitrone abreiben, 2 Zitronen auspressen, Chili und Zitronensaft einrühren. Nudeln garen, Spargelstücke in der Pfanne mit Olivenöl gar dünsten, Nudeln dazugeben. Tomaten halbieren, ½ Zitrone in dünnste Scheiben schneiden. Nudeln mit Zitronensauce anrichten, mit Tomatenhälften und Zitronenscheiben dekorieren und mit Zitronenschale bestreuen.

 

Karamelisierte Hühnchenbrust mit Ingwer, Chili und Mohn

600 g Hühnerbrustfilet

1 gehäufter Essl. Zucker

20 g schwarzer Mohn

4 cm Ingwerwurzel

1 getr. Chilischote, zerkrümelt

200 ml Hühnerfond

Salz, Pfeffer

Hähnchenfilet in mundgerechte Würfel schneiden, Mohn etwas anrösten, Ingwer fein hacken. Zucker in der Pfanne langsam schmelzen und hellbraun karamellisieren lassen, Hähnchenfleisch zufügen und bräunen. Chili und Mohn zufügen. 5 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen Fleisch aus der Pfanne nehmen, Bratensatz mit Fond ablöschen und Fleisch wieder hineingeben.

Rhabarbercrumble

500g Rhabarber

2 Essl. Orangensaft

1 Päck. Vanillezucker

Zucker

1 Essl. Vanillepuddingpulver

 

Streusel

90g brauner Zucker

50g Mehl

40g Haferflocken

½ Teel. Zimt

Salz

60g weiche Butter

Rhabarber putzen und entfädeln. In 1 cm lange Stücke schneiden und mit Orangensaft, Zucker und Vanillezucker 3 Min. dünsten. Abtropfen und in eine gebutterte feuerfeste Form füllen, mit Puddingpulver bestäuben. Backofen vorheizen.

Streusel herstellen und über den Rhabarber verteilen. 25 – 30 Min. goldbraun backen.

 

Schreibe einen Kommentar